Slide background

Christliche-Weiterbildung.ch: Artikel - Weiterbildung

Leben ist nonstop Veränderung und Weiterbildung – die Bibel als Hilfe

Home/Aktuelle Themen, Tipps/Leben ist nonstop Veränderung und Weiterbildung – die Bibel als Hilfe

Leben ist nonstop Veränderung und Weiterbildung – die Bibel als Hilfe

Weiterbildung: Unter diesem Begriff verstehen wir meistens etwas Berufliches. Man bildet sich weiter, um den aktuellen beruflichen Anforderungen wieder zu genügen. Entscheidend für dieses «Update» sind die Bedürfnisse des Marktes. Kürzlich habe ich in einem Artikel gelesen, dass sich ein Informatiker beruflich neu orientiert hat und Lehrer wurde. Weg vom Computerjob. Die dauernden Veränderungen hatten ihm mit dem zunehmenden Alter einfach zugesetzt.

Veränderungen - im Schneckentempo vorwärts ...
Veränderungen - im Schneckentempo vorwärts ...

Die persönliche Weiterbildung

Leben ist aber auch persönliche Weiterbildung. Die dauernden Veränderungen vom Markt nehmen auch auf das private Leben grossen Einfluss. Nonstop erreichbar sein, nonstop online, das kann gefährlich werden. Mein Osteopath hat mir mal erklärt, dass die meisten Sportler den gleichen Fehler machen. Sie planen zuerst die Trainingseinheiten, die sie dann bei mangelndem Erfolg noch erhöhen. Laut Osteopath müssten sie aber zuerst die Pausen einplanen … Warum? Unser Körper und unsere Psyche haben Grenzen. Das ist zwar nichts Neues, wird aber immer wieder vernachlässigt. Und ganz ehrlich: Wer sagt, er plane zuerst die Pause, wird schräg angesehen und als Faulenzer abgestempelt. Nur: Das Problem ist nicht die fehlende Arbeit, sondern die Erholungszeit. Persönliche Weiterbildung hat also auch damit zu tun, wie wir uns als Persönlichkeit entwickeln und was wir aus unserem Leben machen.

Leben ist das, was man daraus macht

Dieser Spruch wird immer wieder zitiert. Er hat etwas Provokatives, aber auch etwas Forderndes. Er kann Druck auslösen. Druck ist nicht immer schlecht. Ich brauche zum Beispiel Druck, um am Morgen aufzustehen, dass ich rechtzeitig bei der Arbeit bin. Wie ich damit umgehe, ist auch eine Frage, woran ich mich letztendlich orientiere. Ist es der Jahresumsatz, den ich um jeden Preis erreichen will? Oder ist der Beruf einfach ein notwendiges Muss? Stelle ich mich den jeweils anfallenden Lebensfragen? Und wenn ja, welches ist mein Massstab?

Die Bibel lesen und entdecken

Die Bibel lesen und entdecken
Die Bibel lesen und entdecken
«Achte auf deine Gedanken und Gefühle, denn sie beeinflussen dein ganzes Leben.» Diese Aussage stammt aus der Bibel aus dem Buch der Sprüche. Gedanken prägen unser Leben. Das ist eine Tatsache. Die Bibel wird nicht einfach so als «das Buch des Lebens» zitiert. Sie beschreibt Werte, die das menschliche Miteinander fördern und Perspektiven wecken. Sich an diesen Werten zu orientieren, hat konkrete Auswirkungen auf das eigene Leben. Die Bibel lesen und entdecken. Hinterfragen des eigenen Lebensstils, sich allenfalls neu orientieren, sich persönlich weiterentwickeln. Um diesem Ziel zu folgen, braucht es die ständige Bereitschaft, sich gegenüber Neuem zu öffnen und kritikfähig zu sein. Dann geht es nicht mehr darum, Konflikte zu gewinnen oder andere schlecht darzustellen, sondern darum, nach gemeinsamen Lösungen zu suchen. So wird persönliche Weiterbildung zum Gewinn.

Weiterführende Links zum Thema Bibel:

About the Author:

Andreas
Andreas Räber ist Geschäftsführer von der räber marketing & internet gmbh in Bäretswil. Mitglied der Landskirche Bäretswil, langjähriger Mitarbeiter von ERF-Medien in Pfäffikon ZH und zertifizierter GPI®-Coach / GPI® –Team-Coach.

Leave A Comment