Christliche Werte konkret leben. Das kann beispielsweise die Begleitung von Menschen im Beruf oder privat sein. Zuhören können, Bedürfnisse erkennen, und Menschen motivieren; aus ersten Schritten werden weitere, aus kleinen Anfängen werden Menschen, die ihr Leben meistern können. Eine Möglichkeit, diese Begleitung aktiv zu betreiben, ist die Tätigkeit als Coach – vollzeitlich oder in Teilzeit.

Coaching – Leben konstruktiv verändern

Coaching: Die Lösung liegt im Gegenüber
Coaching: Die Lösung liegt im Gegenüber
«Die Lösung liegt im Gegenüber» ist ein Leitsatz aus einer Coaching Ausbildung. Einfach gesagt, der Ratsuchende definiert in Absprache mit dem Coach eigene Lösungswege. Dieses Vorgehen nimmt den Ratsuchenden mit in den Prozess hinein. Er oder sie wird gefordert, sich mit den Problemen oder Herausforderungen auseinanderzusetzen. Dank des begleitenden Coaches ist man bei der Suche nach Lösungen nicht allein. So wird aus einer Herausforderung ein Gewinn, der sich auch bei späteren Lebenskrisen positiv auswirkt.

Potenzial

Menschen brauchen Begleitung – zum Beispiel durch einen Coach
Menschen brauchen Begleitung – zum Beispiel durch einen Coach
Menschen brauchen professionelle Begleitung. Die Webseite Burnout-Info.ch berichtet darüber, dass sich die Arbeitsbedingungen in den letzten 20 Jahren rasant verändert haben. Die Industriegesellschaft sei von der Informations- und Dienstleistungsgesellschaft abgelöst worden. Im Jahr 2007 wurden in Deutschland 3 Milliarden Überstunden geleistet, die Hälfte davon unbezahlt. Ein Burnout hat nicht nur Einfluss auf die Gesundheitskosten, auch Angehörige von Betroffenen sind in grossem Ausmass betroffen. Geforderte Beziehungen laufen Gefahr, zu zerbrechen. Die Scheidungsrate nimmt zu. Neue Spannungsfelder entstehen, die Belastungen werden zunehmend grösser. Doch Wege müssen für jeden Menschen gangbar sein. Nur so können Gesellschaftskrankheiten verhindert oder eingegrenzt werden.

Sichtweisen ändern, Leben neu beleben

Christliche Werte leben. «Gott hat ja zu mir gesagt.» Dank diesem Wissen kann man als Coach Mitmenschen besser wahrnehmen. Der Teamgedanke wird konstruktiv gefördert. Eine ausgezeichnete Möglichkeit, diese Werte umzusetzen und dem Leben wieder mehr Leben zu geben, ist die Ausbildung zum Coach. 10 Tage, die nicht nur das eigene Leben verändern.

Weitere Tipps zum Thema Ausbildung: