Wenn Verpflichtungen und Erholung «zusammenwachsen»

Berufliche Herausforderungen und Verpflichtungen in Familie und Freizeit fördern, fordern und formen. Je nach Aufwand, je nach Situation, je nach Stimmung kann das eine mehr fordern, formen oder eben fördern. Beruf und Familie (oder Freizeit allgemein) beeinflussen sich gegenseitig. Läuft es bei der Arbeit nicht rund, werden offene Fragen oder latente Konflikte mit nach Hause genommen. Läuft es in der Familie nicht gut, wird die Leistung am Arbeitsplatz negativ beeinflusst.

Die sich immer rasanter entwickelnde Technik und die demografischen Veränderungen in der Bevölkerung bringen Familie und Beruf immer näher zusammen. Die Technik ermöglicht das Arbeiten von zu Hause aus, die demografische Veränderung bringt mit sich, dass immer mehr Einpersonenhaushalte entstehen. Folgen: Dialoge über Beruf und Freizeit finden vermehrt am Arbeitsort statt. Die Trennung zwischen Familie und Beruf ist in Gefahr, zu zerfallen. Abschalten, eintauchen, vergessen und sich erholen wird zur Mangelware.

Der Filter «Coaching»

Coaching: anders denken, anders handeln
Coaching: anders denken, anders handeln
Nicht jeder Mensch geht mit steigenden Anforderungen und einem zunehmend hektischen Alltag gleich um. Nicht jeder kann sich abgrenzen, auch wenn noch so «Dringendes» zu erledigen wäre. Sich selbst coachen zu können bringt darum viele Vorteile:

  • Coaching hilft, sich selbst zu entdecken.
  • Das eigene und fremde Verhalten kann besser erfasst und eingeordnet werden.
  • Man muss in Konflikten nicht um jeden Preis gewinnen.
  • Eigene, unausgesprochene Ziele werden erkannt und wenn nötig korrigiert.
  • Coaching hilft, anders zu denken, anders an eine Konfliktsituation heranzugehen und anders zu handeln.
  • Herausforderungen werden relativiert.
  • Statt Streit sind konstruktive Kompromisse möglich.

Das klingt nach einem Allerweltsmittel. So soll Coaching nicht verstanden werden. Vielmehr als konstruktiven Ansatz für den Umgang mit den steigenden Anforderungen und der zunehmenden Verschmelzung von Beruf und Freizeit. Denn wer anders denkt, der handelt auch anders!